Nepomuk

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie

Liebe Patientinnen und Patienten,

herzlich Willkommen in der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie des Katholischen Krankenhauses „St. Johann Nepomuk” Erfurt. Unsere Einrichtung zählt zu den modernsten ihrer Art in Thüringen. An vorderster Stelle unserer Tätigkeit steht die Versorgung von Unfallopfern und Schwerstverletzten nach den aktuellsten Methoden der Unfallchirurgie. Als zertifiziertes, regionales Traumazentrum ist unsere Klinik in das Traumanetzwerk „Thüringen” eingebunden. Zudem gewinnt seit mehreren Jahren die Versorgung orthopädischer Krankheitsbilder immer mehr an Bedeutung.
In unserer Klinik behandeln wir pro Jahr rund 1.700 Patientinnen und Patienten stationär und führen rund 2.500 ambulante und stationäre Operationen durch. Hierbei erfreut sich die Ambulanz  "St. Johann Nepomuk" unseres Krankenhauses wachsenden Zuspruchs. Da wir dort nicht nur unsere regelmäßigen Sprechstunden anbieten, sondern auch kleinere Eingriffe wie Operationen am Gelenkknorpel oder die Materialentfernung nach operativ versorgten Knochenbrüchen realisieren.
Im Rahmen unseres ganzheitlichen Therapiekonzepts erfolgt die Behandlung in engem Kontakt mit unserer hauseigenen Physiotherapie. Für die Zeit nach Ihrem stationärem Aufenthalt hilft Ihnen das Team unseres Sozialdienstes, die für Sie optimale Form der Nachbetreuung zu finden (z.B. Anschlussheilbehandlung, Überleitung zur häuslichen Pflege, geriatrische Nachsorge etc.).

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Klinik näher vor. Informieren Sie sich über unser Leistungsspektrum sowie unsere Sprechstunden. Zugleich laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dr. med. Karsten Gruner
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie

Chefarzt
Dr. med. Karsten Gruner
So erreichen Sie uns:
0361/654-1211
0361/654-1085

Sprechstunden
Die Anmeldung für alle Sprechstunden erfolgt über unsere Ambulanz "St. Johann Nepomuk", Tel. (0361) 654-1570.

Gesetzlich versicherte Patienten benötigen einen Überweisungsschein eines Chirurgen, Orthopäden bzw. Unfallchirurgen. Erfolgt die Patienten-Vorstellung mit der Frage einer stationären Behandlung, ist ein Einweisungsschein des Hausarztes bzw. des Facharztes mitzubringen.
Notfälle werden selbstverständlich rund um die Uhr in der "Notaufnahme" versorgt.

Durchgangsarzt- und Allgemein-Sprechstunde
Mo, Mi und Fr  9 - 12 Uhr
Di und Do     12 - 14 Uhr

Hüft- und Knie-Sprechstunde
Mo 12 -14 Uhr

Hand- und Fuß-Sprechstunde
Mi 12 - 14 Uhr

Schulter-Sprechstunde
Do 12 - 14 Uhr

Wirbelsäulen-Sprechstunde
Fr 9 - 12 Uhr

 

Privat-/KV-Sprechstunde (CA Dr. Gruner)
Anmeldung unter Telefon (0361) 654-1211
Mo 10 - 12 Uhr
Do 16 - 18 Uhr