Nepomuk
Pflege einer Patientin

Pflegedienst

Liebe Patientinnen und Patienten,
die Pflege ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses und Ihrer Behandlung. Sie orientiert sich an einem ganzheitlichen Pflegekonzept sowie am Leitbild unseres Krankenhauses: Jeder Mensch ist einmalig und wertvoll. Er ist dazu berufen, seinen Weg in Freiheit und Selbstbestimmung zu gehen.
Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns sind Sie, als unsere Patientin/unser Patient, mit Ihren körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen. Die Förderung Ihres Wohlbefindens und ein größtmögliches Maß an Selbständigkeit bei der Bewältigung von Beeinträchtigungen, unter Nutzung von individuellen Fähigkeiten, sind dabei unsere Ziele.
Die Pflege auf unseren 16 Stationen organisieren wir in Bereichs- und Zimmerpflege. Das erleichtert den Beziehungsaufbau zwischen Patienten, Angehörigen und Pflegenden. Pflegestandards und Behandlungsleitlinien sind die Grundlage für eine individuelle, fach- und sachkompetente Planung und Durchführung der Pflege. Zudem fließen pflegewissenschaftliche Erkenntnisse durch gezielte und umfassende Schulungen unseres Pflegepersonals in den Pflegealltag mit ein, wodurch eine hohe Versorgungsqualität sichergestellt wird. Ein besonderes Anliegen ist uns die würdevolle Begleitung Sterbender und deren Angehöriger.
Wir verfügen über besondere Fachkenntnisse in den Bereichen der Fachkrankenpflege Psychiatrie und Gerontopsychiatrie, Anästhesie und Intensivtherapie, Onkologie, Stillberaterinnen, Akupunktur und Homöopathie in der Geburtshilfe, Akupressur, Kinaestheticstrainer, Deeskalationstrainer, Palliative Care, Case Management, Krankenhaus-Hygiene, Wundexperten ICW, Diabetes-Assistentin DDG sowie Stoma-Therapeuten.

Unsere Ein- und Zweibett-Zimmer mit integrierter Nasszelle ermöglichen unseren Patienten die Wahrung ihrer Intimsphäre. Unsere modernen Betten bieten einen hohen Liege- und Bedienkomfort. Im Bedarfsfall stehen auch Spezialbetten zur Verfügung.
Durch den Zentralruf ist eine schnelle und direkte Kommunikation zwischen Patienten und Personal möglich. Auch im Notfall organisieren wir so schnell und kompetent Hilfe.
Unsere Verpflegungsassistenten erfragen täglich Ihre Essenbestellung. Die Mahlzeiten werden in unserer hauseigenen Küche frisch gekocht. Das garantiert uns eine zeitnahe Speisenversorgung, wenn nötig auch mit besonderen Diäten und Essenswünschen.
Als Ausbildungskrankenhaus ist uns die Weitergabe von beruflichen Haltungen an Freiwillige, Praktikanten und Auszubildende sowie die Unterstützung bei der Entwicklung von beruflichen Kompetenzen ein hohes Anliegen. Alle Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflegeschule unseres Hauses werden während ihrer praktischen Ausbildung auf den Stationen von Praxisanleitern und Lehrbeauftragten begleitet. Diese, durch eine Fachweiterbildung, geschulten examinierten Pflegekräfte stehen in engem Kontakt mit den Lehrenden der Pflegeschule und unterstützen die Umsetzung theoretischer Lerninhalte in die Praxis.
Gern stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen für Ihre Anliegen zur Verfügung. Sprechen Sie uns bitte an.

Mit guten Wünschen
Sebastian Hübner, Pflegedienstleiter

Pflegedienst

Pflegedienstleiter
Sebastian Hübner
So erreichen Sie uns:
0361 654-1601
0361 654-1082