Nepomuk

Covid-19: Informationen für Schwangere

Produktion: gmm. Medien. Marketing. Kommunikation. (www.g-m-m.de/home/)

Liebe Schwangere und werdende Eltern,

selbstverständlich ist es weiterhin möglich, sich in unserem Kreißsaal zur Geburt anzumelden. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, bitten wir Sie, dies zu Ihrem eigenen Schutz zunächst gern digital bzw. postalisch zu tun.

Zu diesem Zweck füllen Sie bitte das hier hinterlegte Formular aus (Download Bogen zur Geburtsanmeldung) und senden es per E-Mail an gyngeb(at)kkh-erfurt.de, per Fax an 0361 654-1088 oder per Post an: Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt, Kreißsaal, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt.

Weiterhin finden Sie hier angefügt alle notwendigen Aufklärungs- und Informationsbögen, die Sie bitte ausfüllen und Ihrem Mutterpass beigelegt zum Termin mitbringen.

1. Aufklärung Prohylaxen Neugeborene

2. Aufklärungsbogen Regionalanästhesie zur Geburtshilfe

3. Aufklärungsbogen Geburtshilfliche Maßnahmen

4. Aufklärungsbogen Kaiserschnitt

5. Elterninformation - Erweitertes Neugeborenen-Screening

6. Infobrief für "frisch gebackene" Eltern

7. Tipps für die Tage in der Klinik

8. Informationen zum Rooming-In

9. Veröffentlichung eines Baby-Fotos im Internet

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund und wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns!
Noch ein kleiner Hinweis: Eine Begleitperson Ihrer Wahl darf selbstverständlich bei der Geburt anwesend sein.

Ihr Hebammen- und Kreißsaal-Team

Unser Geburtshilfe-Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist auch in Krisenzeiten weiterhin da.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Leitende Hebamme
Nadine Hahn
(0361) 654-1511