Nepomuk

Adipositaszentrum

Immer mehr Menschen sind von Adipositas, also krankhafter Fettleibigkeit, betroffen und das mit steigender Tendenz. Hilfe finden Sie in unserem zertifizierten Kompetenzzentrum für Adipositas- und Metabolische Chirurgie. Eine individuelle Beratung und Betreuung mit hoher sozialer Kompetenz und größtmöglicher medizinischer Qualität geben Ihnen ein gutes Gefühl auf dem Weg in ein gesünderes Leben.

Wie behandeln? Wann operieren?

Die wichtigste und erste Maßnahme zur Gewichtsreduktion ist und bleibt ein maßvolles Essverhalten in Kombination mit ausreichender Bewegung. Eine Operation kommt erst in Frage, wenn konservative Methoden (zum Beispiel Ernährungsberatung, begleitende psychologische Beratung) fehlschlagen und keinen Erfolg bringen.
Der Wille und die Erkenntnis, auch nach der Operation dauerhaft vor allem das Ess- und Bewegungsverhalten zu ändern, sind entscheidend für eine erfolgreiche (operative) Therapie.

Operationsverfahren

  • Schlauchmagen
  • Magenbypass
  • Magenballon
  • Magenband

Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche operative Möglichkeiten: Das rein restriktive Vorgehen, dem der Magenballon, das Magenband und der Schlauchmagen zuzuordnen sind. Hierbei wird die Nahrungszufuhr eingeschränkt.
Zu den kombiniert restriktiven, malabsorbtiven Verfahren hingegen gehört unter anderem der Magenbypass, bei dem die Nahrungszufuhr eingeschränkt und ein Teil der Darmpassage ausgeschaltet wird, so dass auch die Nahrungsaufnahme im Darm eingeschränkt ist.
Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, welche dieder beiden Möglichkeiten, die minimal-invasiv durchgeführt werden, für Sie am besten geeignet sind.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem aktuellen Flyer: Download

Kompetente Partner im Netzwerk

Kontakt

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Chefarzt: Dr. med. Jörg Pertschy

Leiter des Zentrums:                Dr. med. Jörg Pertschy

Koordination/Dokumentation: Dr. med. Stefanie Vischer
                                                    Astrid Hamm

Adipositassprechstunde:        Mittwoch, 13:30 bis 16:00 Uhr (Online-Terminbuchung hier)

Terminvergabe nach telefonischer Anmeldung unter 0361 654-1201 (e-mail: visceralchirurgie(at)kkh-erfurt.de)