Nepomuk

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Liebe Patientinnen und Patienten,
unsere Klinik für Urologie und Kinderurologie zählt zu den traditionsreichsten urologischen Abteilungen in Thüringen und blickt auf eine nunmehr 80-jährige Geschichte im Katholischen Krankenhaus zurück. „Tradition” ist bei uns jedoch keinesfalls gleichzusetzen mit „Stillstand”. Vielmehr setzen wir auf die aktuellsten Behandlungsmethoden der Urologie verbunden mit der fortschrittlichsten Medizintechnik. Unsere Klinik gehört deshalb in den Bereichen der urologischen Onkologie, der Kontinenzbehandlung und in der Kinderurologie zu den führenden Einrichtungen Thüringens.
Bei aller Technik, die uns umgibt, vergessen wir nie, dass im sensiblen Bereich der Urologie ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt besonders wichtig ist. Es sind nicht die Apparate, sondern es ist der Mensch, der im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht. Unsere Patienten behandeln wir mit größter Aufmerksamkeit und Fürsorge, um sie zufrieden wieder nach Hause zu entlassen. Unser vorrangiges Ziel ist es, durch modernste Technik und schonende Operationsverfahren Lebensqualität zu erhalten oder wiederherzustellen. Hierfür arbeiten wir auch interdisziplinär mit verschiedenen Partnern zusammen, so z.B. in unserem Prostatakarzinomzentrum. Gemeinsam mit über 20 Partnern, die nach festgelegten Qualitätskriterien eng kooperieren, optimieren wir Diagnose, Behandlung und Nachsorge des Prostatakarzinoms.
Informieren Sie sich auf unseren Internet-Seiten über unser Behandlungsspektrum. Ihre Fragen und individuellen Anliegen erörtern wir gern in einem persönlichen Gespräch.

 

Dr. med. Josef Schweiger
Chefarzt

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Chefarzt
Dr. med. Josef Schweiger
So erreichen Sie uns:
0361/654-1351
0361/654-1089

Sprechstunden

Kinderurologische Sprechstunde und KV-Ambulanz
nach telefonischer Anmeldung
Do 13:30 - 15:00 Uhr
Fr  12:00 - 14:30 Uhr

Chefarzt-Sprechstunde
nach telefonischer Anmeldung

Prostatakarzinomzentrum/
Praetherapeutische Konferenz
nach telefonischer Anmeldung
Di 11:30 - 14:30 Uhr