Nepomuk

Leistungsangebot

In unserer Klinik steht die gemeindenahe stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlung von Patienten mit Depressionen, Manien, schizophrenen Psychosen, Persönlichkeits- oder Verhaltensstörungen, akuten Belastungsstörungen, Suchterkrankungen und psychischen Alterserkrankungen im Vordergrund. Für Patienten mit einem Burn-out sowie Patienten, die unter Mobbing leiden, bieten wir eine individuelle, gestufte Therapie an.

Darüber hinaus halten wir eine Reihe von Spezialangeboten, wie z.B. eine Mutter-Kind-Einheit, individuelle Behandlungsprogramme für Patienten mit posttraumatischen Belastungsstörungen und Essstörungen, Elektroheilbehandlung, Vagusnervstimulation oder transkranielle Magnetstimulation bereit. Zum Behandlungsspektrum gehören tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Psychotherapie, moderne Pharmakotherapie, Ergotherapie, Körper- und Bewegungstherapie, Entspannungstherapie, Musiktherapie, sozialpädagogische Beratung und Licht- und Wachtherapie.
Ein umfangreicher Konsiliar- und Liaisondienst für alle psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosomatischen Fragestellungen der anderen Fachdisziplinen ergänzt unser Angebot. So stellen wir im Bedarfsfall die nervenärztliche Mitversorgung von Patienten sicher, die sich bereits wegen einer anderen Krankheit im Krankenhaus befinden.

Zur Diagnostik steht ein neurophysiologisches Labor zur Verfügung. Hier führen wir Hirnstrombilder (Elektroenzephalografie = EEG), Untersuchungen der Muskeln (Elektromyografie = EMG), der Nerven (Elektroneurografie = ENG) sowie kompletter Funktionssysteme des Nervensystems (evozierte Potenziale) durch. Über vernetzte Arbeitsplätze können die Untersuchungsergebnisse zudem direkt in Bezug  zu den Untersuchungen anderer Fachbereiche, z.B. der Radiologie, gesetzt werden.
Unsere Klinik ist anerkannte Suchthilfeeinrichtung des Freistaates Thüringens und Traumaambulanz des Freistaates Thüringen.

Einen Überblick über unsere Behandlungsangebote sowie mögliche Krankheitsbilder finden Sie auf den folgenden Seiten.

Qualitätsbericht 2017

Auszug: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Chefarzt
Dr. med. Stefan Dammers
So erreichen Sie uns:
0361 654-1401
0361 654-1086

Ambulanzsprechstunde
nach telefonischer Anmeldung
Mo. bis Fr. 7:45 - 16:00 Uhr