Nepomuk

Beckenbodenzentrum

Unser interdisziplinäres Zentrum hier im Katholischen Krankenhaus „St. Johann Nepomuk” Erfurt koordniniert die Zusammenarbeit der Bereiche Gynäkologie, Urologie und Chirurgie (Koloproktologie).

Erfahren Sie mehr in unserem aktuellen Flyer, hier zum Download.

Koordination
:
Dr. med. Christina Volland

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Chefärztin Dr. med. Ute Mahnert (Zentrumssprecherin)
Leitender Oberarzt MU Dr. Ondrej Blaha
Telefon: 0361 654-1501

Klinik für Urologie und Kinderurologie
Chefarzt Dr. med. Christian Weidemann
Leitender Oberarzt Dr. med. Alexander Krebs
Telefon: 0361 654-1351

Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Chefarzt Dr. med. Jörg Pertschy
Leitender Oberarzt Dr. med. Volker Weiße
Telefon: 0361 654-1201

Leistungsspektrum

  • Interdisziplinäre Fallkonferenz
  • Abklärung der Harninkontinenz durch moderne urodynamische Messplätze
  • Therapie der weiblichen Belastungsinkontinenz durch Bänder und klassische Suspensionsmethoden, paraurethrale Injektionen
  • Behandlung der männlichen Belastungsinkontinenz durch Bänder, adjustierbare Schlingensysteme, Ballonsysteme und künstlichen Schließmuskel
  • Therapie der Dranginkontinenz durch Medikamente und Botoxinjektionen in die Harnblase
  • Sakrale Neuromodulation
  • Diagnostik und operative Therapie der Lageveränderungen des Beckenbodens (Rezidivoperationen, mit und ohne Netzeinlagen) mittels wenig-invasiver vaginaler, laparoskopischer bzw. roboterassistierter (DaVinci) Techniken
  • Diagnostik und Therapie der Stuhlinkontinenz (sphinktermanometrischer Messplatz)
  • Therapie von Lageveränderungen des Darms (Entero- und Rektrozele) infolge Beckenbodenschwäche
  • Darm- und Analfistelbehandlung, Darmentleerungsstörungen