Nepomuk

Beckenbodenzentrum

Unser interdisziplinäres Zentrum hier im Katholischen Krankenhaus „St. Johann Nepomuk” Erfurt koordniniert die Zusammenarbeit der Bereiche Gynäkologie, Urologie und Chirurgie (Koloproktologie).


Koordination
:
Chefärztin Dr. med. Ute Mahnert

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Chefärztin Dr. med. Ute Mahnert (Zentrumssprecherin)
Leitender Oberarzt MU Dr. Ondrej Blaha
Telefon: 0361 654-1501

Klinik für Urologie und Kinderurologie
Chefarzt Dr. med. Christian Weidemann
Leitender Oberarzt Dr. med. Alexander Krebs
Telefon: 0361 654-1351

Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Chefarzt Dr. med. Jörg Pertschy
Leitender Oberarzt Dr. med. Volker Weiße
Telefon: 0361 654-1201

Leistungsspektrum

  • Interdisziplinäre Fallkonferenz
  • Abklärung der Harninkontinenz durch moderne urodynamische Messplätze
  • Therapie der weiblichen Belastungsinkontinenz durch Bänder und klassische Suspensionsmethoden, paraurethrale Injektionen
  • Behandlung der männlichen Belastungsinkontinenz durch Bänder, adjustierbare Schlingensysteme, Ballonsysteme und künstlichen Schließmuskel
  • Therapie der Dranginkontinenz durch Medikamente und Botoxinjektionen in die Harnblase
  • Sakrale Neuromodulation
  • Diagnostik und operative Therapie der Lageveränderungen des Beckenbodens (Rezidivoperationen, mit und ohne Netzeinlagen) mittels wenig-invasiver vaginaler, laparoskopischer bzw. roboterassistierter (DaVinci) Techniken
  • Diagnostik und Therapie der Stuhlinkontinenz (sphinktermanometrischer Messplatz)
  • Therapie von Lageveränderungen des Darms (Entero- und Rektrozele) infolge Beckenbodenschwäche
  • Darm- und Analfistelbehandlung, Darmentleerungsstörungen


Alle Informationen gibt es auch in unserem Informationsflyer, den Sie hier herunterladen können.